Wiener Schnecken aus dem Hause Gugumuck

Was fressen Weinbergschnecken?

Schnecken sind ambitionierte Vegetarier, denn sie bevorzugen frische Pflanzenkost, Gem√ľse und saftige Fr√ľchte.

Bei Wildpflanzen ist das Fressverhalten von Schnecken unterschiedlich. W√§hrend Klee immer gerne genommen wird, ist L√∂wenzahn deutlich weniger beliebt. Gr√§ser werden fast gar nicht gefressen, wohl aufgrund des hohen Silikatgehalts. Brennnesselbl√§tter sind ebenfalls sehr beliebt. Raps und Topinambur z√§hlt auch zu den Nahrungmitteln der Schnecke. Von vielen Gem√ľsesorten kann man gut die Bl√§tter oder das Kraut f√ľttern. So werden Kohlrabibl√§tter sehr gerne angenommen, ebenso wie Karottenkraut und die Bl√§tter von Radieschen. Karotten selbst werden ebenfalls von allen beschriebenen Schneckenarten gerne gefressen. Viele von Gem√ľse stammende K√ľchenabf√§lle k√∂nnen ebenso gut gef√ľttert werden.

Am liebsten verspeist die Schnecke jedoch verschiedenste Salatsorten.