Wiener Schnecken aus dem Hause Gugumuck

Slider

Das sind wir

Andreas Gugumuck

Als Andreas den Gugumuck-Hof vor Jahren √ľbernahm, gab er seinen Job in der IT-Branche auf. Er startete mit der Weinbergschnecken-Zucht. 2014 gr√ľndete er die Wiener Schneckenmanufaktur und setzt damit ganz bewusst auf ein Lebensmittel der Zukunft, mit langer Tradition. Auch heute noch lebt die Familie Gugumuck als Mehrgenerationen-Familie am Hof zusammen.

Andreas ist ein Kulinarische Erbe √Ėsterreichs,  Senator im Senat der Wirtschaft und gern gesehener Referent bei zahlreichen Veranstaltungen wie AMA-Forum ‚ÄěZukunft des Essens‚Äú, Swiss Kitchen Talk, Slow Fair Local, Innovation Talk at Show Agrilap, European Congress of Young Farmers, ‚ÄěErschlie√üung neuer Ern√§hrungsquellen‚Äú, Future of Meat, EG Zonen Think Tank HAUSFELD, und bei Vorlesungen an Universit√§ten.

Andreas Gugumuck Betreiber der Weinbergschnecken-Manufaktur Gugumuck auf einer Stadtlandwirtschaft, Engagement, Ausdauer nicht nur beim Boxen, der innovativste Jungbauer Europas, einfach ein Schneckenkönig

J√ľrgen Winter

Unser neuer K√ľchenchef J√ľrgen Winter ist f√ľr unsere Schnecken Manufaktur eine enorme Bereicherung. F√ľr unsere G√§ste zaubert er bei unseren Bistros und Veranstaltungen tolle Schneckengerichte. Der 42-j√§hrige J√ľrgen kann auf  √ľber 15 Jahre Erfahrung als K√ľchenchef zur√ľckblicken. Beispielsweise kreierte er jahrelang innovative Men√ľs im Haubenrestaurant ‚ÄěKristians Monastiri‚Äú. Durch seine zahlreichen Workshops bei Sternek√∂chen wie Karl Heinz Hauser und Heiko Antoniewicz hat er sich zu einem wahren Profi in Sous Vide und Flavour Pairing Techniken entwickelt.

Als Produktionsleiter treibt er als Perfektionist die Entwicklung unserer Schneckenprodukte enorm voran. In k√ľrzester Zeit hat er es geschafft s√§mtliche Abl√§ufe bei uns zu optimieren. Der begeisterte Hundesportler hat auf jede Frage eine schlaue Antwort. Der aus Bayern stammende Koch ist ein wahrer Schneckenfan und sch√§tzt die kulinarische Vielseitigkeit der Wiener Schnecke. Der Gugumuck-Hof, mit seinen Obst- und Gem√ľseg√§rten, ist ein wahres Paradies wo er sich kreativ in unserem Farm 2 Table Konzept ausleben kann.

J√ľrgen Winter ist unser kreativer K√ľchenchef. Er war zuvor im Kristians Haubenrestaurant Monastiri. Spezialist in Sous Vide und Flavour Pairing.

Sabine Mikes

Als gelernte Buchhalterin war Sie viele Jahre selbst√§ndig im Geb√§udemanagement t√§tig. In ihren 15 Jahren bei der Kammer der Wirtschaftstreuh√§nder als Mitarbeiterin f√ľr die Fachpr√ľfungen der Wirtschaftspr√ľfer hat sie nebenbei auch immer wieder das Arbeiten in der Gastronomie gereizt. Deshalb hat sie auch Aufgaben in diesem Bereich √ľbernommen und ihre Kreativit√§t ausleben k√∂nnen. 

Die gro√üe Leidenschaft zum kochen und die M√∂glichkeit mit regionalen Produkten zu arbeiten sind ihr Steckenpferd. So gibt es in ihrem eigenen Garten immer saisonale Fr√ľchte und Kr√§uter die zum Einsatz kommen. Der Vorteil am Stadtrand – unmittelbar bei Oberlaa zu wohnen ist f√ľr sie die perfekte Voraussetzung um nachhaltig und bewusst ihr Leben zu leben.

Mit den neuen Aufgaben am Gugumuck-Hof als Assistentin der Gesch√§ftsf√ľhrung hat sie jetzt die M√∂glichkeit, diese Leidenschaft auch in ihrer T√§tigkeit in der hier gelebten Nachhaltigkeit  umzusetzen und zu verwirklichen! 

Privat macht Sie gerne kulinarische Reisen und wandert regelm√§√üig durch die unber√ľhrte Natur.

Stefan Mayerhofer

Stefan ist der gr√ľne Daumen im Betrieb sowie unser handwerkliches und kreatives Multitalent.

Seine Leidenschaft f√ľr Gartenbau und Landwirtschaft begann mit 15 Jahren als er erstmals einen eigenen Gem√ľsegarten anlegte und bewirtschaftete.

Während seines Biologiestudiums vertiefte er seine Kenntnisse der ökologischen Landwirtschaft und begann sich mit dem Thema Permakultur zu beschäftigen.

Praxis als klassischer G√§rtner bzw. Gartengestallter sammelte er im Laufe seiner T√§tigkeit in verschiedenen Gartenbaubetrieben, wo er auch seine Begeisterung zum Bau von Trockensteinmauer aus√ľben und perfektionieren konnte.

In Kombination mit seinem Permakulturwissen verwirklichte er das Prinzip der Essbaren √Ėkosysteme mit dem Bau von Kr√§uterspiralen.

Seine handwerklichen Fähigkeiten wurden mir quasi schon in die Wiege gelegt (Handwerker-Familienbetrieb). Er ist von Jugend an in verschiedenen Gewerksbereichen handwerklich tätig gewesen, was 2007 und 2008 in zwei Meisterausbildungen gipfelte.

Seit 2014 beschäftigt er sich mit dem Thema UPCYCLING, welches er im Zuge seiner mehrjährigen unselbstständigen Tätigkeit professionell praktizieren und perfektionieren konnte.

Seine Stärken liegen unter anderem in seinem kommunikativen und rhetorischem Talent, an der Freude am Umgang mit Menschen sowie der Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten auf Basis eines breiten Ausbildungs.- und Erfahrungsspektrums.

Thomas

Seit November 2017 verst√§rkt Thomas Schmierer, Ex-Banker und Literat, unser Team als Teilzeitkraft. Er ist wesentlich in der Projektarbeit f√ľr den Bereich E-Commerce, Datenschutzgrundverordnung, Recherchet√§tigkeiten und auch regelm√§√üig im gesamten Produktionsprozess sowie bei Veranstaltungen eingesetzt.

Erfahrung im Catering und im K√ľchenbereich bringt Thomas aus seiner mehrj√§hrigen T√§tigkeit in der K√ľche der PRO-Mente Braunau und bei GERSTNER Catering GmbH mit.

Der 1969 geborene Oberösterreicher verbrachte viel Zeit auf dem Bauernhof seiner Tante. Er liebt die Gartenarbeit und kocht leidenschaftlich gerne. In seiner Freizeit schreibt er Gedichte und widmet sich der Schauspielerei.

Mehr zu seinen erfolgreichen B√ľchern und zu seiner Person findet man auf seiner Homepage¬†und auf Facebook.¬†

Thomas Schmierer, im Team f√ľr Projektarbeit und E-Commerce zust√§ndig

Erwin

Am Gugumuck-Hof haben wir eine Person auf die wir immer z√§hlen k√∂nnen ‚Äď unser tatkr√§ftiger Erwin. Er ist bei unseren Events unersetzlich und f√ľr unser Farm-2-table verantwortlich. Daf√ľr bastelt er nicht nur unser verkupfertes Schneckenmobile (snailtrail) selber, sondern ist auch f√ľr die Gestaltung des Gugumuck-Gartens in unserem Heurigen verantwortlich. Unser Garten ist Erwins Leidenschaft und er k√ľmmert sich liebevoll um die angebauten Rarit√§ten. Insbesonders der Chili hat es ihm angetan und inzwischen ist Erwin ein Experte f√ľr seine Verarbeitung. Seine kandierten Habaneros und Chilichutneys sind der Hit!

Bevor Erwin zu uns gekommen ist, war der gelernte Sommelier jahrelang Leiter und Koch des Bistros im Feinkost B√∂hle in der Wiener Innenstadt. Bei den Kunden des schicken 1. Bezirks in Wien war er beliebt und bekannt als Spezialist f√ľrs Exklusive.