Wiener Schnecken aus dem Hause Gugumuck

Slider

Veranstaltungen

  • Bistro-Anmeldung fĂĽr 13.12. - Bistro

    Freitag, 13 Dezember 2019
    Beginn: 18:30 - 23:00 Uhr
    Bistro
    Beginn: 18:30 - 23:00 Uhr

    Freut Euch auf eine wunderbares Menü von Jürgen Winter.  Andreas Gugumuck begleitet Dich persönlich in familiärer Atmosphäre durch sieben außergewöhnliche Gänge.

    Slider

    Wir bieten einen Cheftable mit 8-10 Plätzen und 5 Tische zu je 4 Plätzen an.

    Unser Bistro öffnet um 18.30 Uhr und der erste Gang erfolgt um 19 Uhr.

    €69,00


  • Bistro-Anmeldung fĂĽr 14.02. - Bistro

    Freitag, 14 Februar 2020
    Beginn: 18:30 - 23:00 Uhr
    Bistro
    Beginn: 18:30 - 23:00 Uhr

    Freut Euch auf eine einzigartiges Valentinstags Menü mit aphrodisierende Zutaten von Jürgen Winter.  Andreas Gugumuck begleitet Euch persönlich in familiärer Atmosphäre durch sieben außergewöhnliche Gänge.

    http://www.lichtblick.at/pdf/Liebesgerichte%20Liebesgedichte%20Rezepte.pdf

    Slider

    Den  Cheftable reservieren für Singles!

    Unser Bistro öffnet um 18.30 Uhr und der erste Gang erfolgt um 19 Uhr.

    Bei Stornierung am selben Tag werden 20% vom MenĂĽpreis verrechnet – ein Storno davor ist selbstverständlich kostenfrei.

    €79,00


  • Bistro-Anmeldung fĂĽr 17.01. - Bistro

    Freitag, 17 Januar 2020
    Beginn: 18:30 - 23:00 Uhr
    Bistro
    Beginn: 18:30 - 23:00 Uhr

    Freut Euch auf eine wunderbares Menü von Jürgen Winter.  Andreas Gugumuck begleitet Dich persönlich in familiärer Atmosphäre durch sieben außergewöhnliche Gänge.

    Slider

    Wir bieten einen Cheftable mit 8-10 Plätzen und 5 Tische zu je 4 Plätzen an.

    Unser Bistro öffnet um 18.30 Uhr und der erste Gang erfolgt um 19 Uhr.

    Bei Stornierung am selben Tag werden 20% vom MenĂĽpreis verrechnet – ein Storno davor ist selbstverständlich kostenfrei.

    €79,00


  • Bistro-Anmeldung fĂĽr 24.01. - Bistro

    Freitag, 24 Januar 2020
    Beginn: 18:30 - 23:00 Uhr
    Bistro
    Beginn: 18:30 - 23:00 Uhr

    Freut Euch auf eine wunderbares Menü von Jürgen Winter.  Andreas Gugumuck begleitet Dich persönlich in familiärer Atmosphäre durch sieben außergewöhnliche Gänge.

    Slider

    Wir bieten einen Cheftable mit 8-10 Plätzen und 5 Tische zu je 4 Plätzen an.

    Unser Bistro öffnet um 18.30 Uhr und der erste Gang erfolgt um 19 Uhr.

    Bei Stornierung am selben Tag werden 20% vom MenĂĽpreis verrechnet – ein Storno davor ist selbstverständlich kostenfrei.

    €79,00


  • FĂĽhrung am Sa. 23.05. - FĂĽhrungen

    Samstag, 23 Mai 2020
    Beginn: 14:00 - 16:00 Uhr
    FĂĽhrungen
    Beginn: 14:00 - 16:00 Uhr

    Andreas Gugumuck gibt  umfassenden Einblick in seine Schneckenzucht und visionären Future-Food & Future-Farm Konzepte. Anschließend werden gratinierten Wiener Schnecken mit Käuterbutter verkostet. Inkludiert sind ein Glas Wiener Gemischter Satz und alkoholfreie Getränke.

    Kinder sind bis 5 Jahren frei und bis 16 zahlen sie die Häfte.

    Ă–ffentlich von der Innenstadt ĂĽber die neue U1 und 16A in nur 20 Minuten vom Zentrum am Gugumuck-Hof.

    €19,00


  • Seminar zur Biologie, Haltung, Zucht und Verarbeitung der gefleckten Weinbergschnecke Helix aspersa – Erlebnisseminar mit Schneckenverkostung - Extras

    Samstag, 25 April 2020
    Beginn: 9:00 - 17:00 Uhr
    Extras
    Beginn: 9:00 - 17:00 Uhr

    Seminar zur Biologie, Aufzucht und Verarbeitung der gefleckten Weinbergschnecke Helix aspersa mit abschlieĂźendem Schneckenessen

    von Friedhelm Gauhl und Andreas Gugumuck

    Ziel des Seminares: Teilnehmer lernen in diesem kompakt aufbereiteten Seminar die Biologie, Haltung, Zucht und Verarbeitung vom Anfang bis zum Ende in einer ausgewogenen Mischung von Theorie und Praxis kennen.

    Seminar fĂĽr 2 Tage, 10-15 Teilnehmer

    Kaffee, Nicht-Alkoholische Getränke, Snacks, Mittagsimbiss, Schneckenessen, Begleitbuch und Aufbauanleitung für ein eigenes Schneckengehege sind im Seminarpreis enthalten.

    Anreise, Ăśbernachtung, FrĂĽhstĂĽck und Abendessen erfolgen auf Initiative und Kosten der Teilnehmer.

    Die Teilnehmer sollten feldtaugliches Schuhwerk und Kleidung fĂĽr die Feldbegehung (Regenschutz) mitbringen.

    Zielgruppen: Dieses Seminar richtet sich an alle Personen, die sich für Schnecken und ihre Kultur interessieren und gerne ihr Wissen darüber ausbauen und vertiefen wollen. Sei es als reines Hobby, als Lehrer für neue Wege im Unterricht, als Kommunalvertreter für neue Konzepte in der urbanen Landwirtschaft, als Landwirt etwas Neues kennenlernen, für die persönliche oder berufliche Fort- und Weiterbildung, oder sei es als besonderes Geschenk für jemandem, dem man eine spezielle Freude bereiten möchte.

    Seminarinhalt: Neue Konzepte der urbanen Landwirtschaft können die Umwelt wesentlich entlasten. Im Gegensatz zur herkömmlichen Fleischproduktion wachsen Schnecken ohne Gülle, mit weniger Treibhausgasen und einem geringeren Wasser- und Flächenverbrauch auf. Schnecken benötigen 85 % weniger Futtermittel als Rinder, um 1kg Muskelfleisch zu erzeugen. Ein Schneckengehege in „Sandkastengröße“ (2x2m) kann praktisch in jedem Garten eingerichtet werden und in einem Sommer etwa 500 ausgewachsene Schnecken produzieren. Schnecken machen keinen Krach, sie stinken nicht und belästigen die Nachbarschaft in keinster Weise.

    previous arrow
    next arrow
    Slider

    Das Programm:

    Erster Tag (Samstag)

    Erster Tag (Samstag)

    09:00-09:30h BegrĂĽĂźung, Vorstellung und Erwartungen (Gugumuck/Gauhl)

    09:30-10:30h Allgemeine EinfĂĽhrung in die Schneckenkultur und ihre Geschichte (Gugumuck)

    10:30-11:00h Kaffeepause

    11:00-12:00h Biologie der Weinbergschnecke (Gauhl)

    12:00-13:00h Schneckengehegebau fĂĽr den Hausgarten (Gauhl)

    13:00-13:30h Mittagspause mit Schneckenimbis

    13:30-15:30h Schneckengehege im Freiland: Diskussion, FĂĽhrung und Schneckenernte (Gugumuck/Gauhl)

    15:30-16:00h Kaffeepause

    16:00-17:00h Ernährung und Pflege der Schnecken (Gauhl)

    Zweiter Tag (Sonntag)

    09:00-09:30h Einweisung in die Hygiene der Schneckenverarbeitung (Gugumuck)

    09:30-10:00h Verarbeitung der Weinbergschnecke (Gauhl/Gugumuck)

    10:00-10:30h Kaffeepause

    10:30-13:30h Schneckenschlachtung, Verarbeitung und Zubereitung in der Praxis (Gugumuck/Gauhl)

    13:30-14:30h Mittagspause und Schneckenimbiss

    14:30-15:00h Besichtigung des Schneckenzuchtraumes (Gugumuck/Gauhl)

    15:00-15:30h Kaffeepause

    15:30-16:00h Aspekte der Schneckenzucht (Gauhl/Gugumuck)

    16:00-16:30h Erfahrungen als Schneckenbauer in der Praxis und rechtliche Aspekte der Schneckenmast und Vermarktung (Gugumuck/Gauhl)

    16:30-17:00h Diskussion, Feedback und Zertifikatverleihung (alle)

     

    Die Autoren

    Mag. Andreas Gugumuck, innovativer Futurefarmer & leidenschaftlicher SchneckenzĂĽchter

    Dr. Friedhelm Gauhl, Agrarwissenschaftler, Biologe, Insekten und Schneckenfachmann

     

    Feedback

    Danke noch einmal für das extrem lehrreiche Wochenende. Ihr habt es echt geschafft die Schneckenzucht in Theorie und Praxis so anschaulich wie möglich zu gestalten. ?

    €480,00