Wiener Schnecken aus dem Hause Gugumuck

Unkategorisiert

Familiengeschichte

Der Gugumuck-Hof in Rothneusiedl im 10. Wiener Gemeindebezirk ist seit dem Jahr 1720 in Familienbesitz. Seit vielen Generationen wird der Hof als Landwirtschaft gefĂŒhrt. Es wurde FeldgemĂŒse angebaut, mit der Veredelung von ApfelbĂ€umen, Feigen, Pfingstrosen und Flieder experimentiert. Und eine Vielzahl an Tieren gehalten. Schon frĂŒh setzte die Familie auf sanfte Landwirtschaft und wurde bei der Internationalen Gartenschau mehrmals ausgezeichnet.

1892_Johann Gugumuck mit 15 Jahren, die Familiengeschichte geht ĂŒber Generationen und die Landwirtschaft ist seit 1720 in FamilienbesitzJohann Gugumuck mit 15 Jahren, 1892

Teilnehmende Restaurants

Nutzen Sie die Gelegenheit und reservieren Sie einen Tisch in einem der Lokale!

1. Bezirk

Gasthaus „Zu den 3 Hacken“, Singerstraße 28, „Wiener Schnecken gratininiert“

Hotel Sacher Philharmoniker Straße 4, „Wiener Schnecken als Tagesempfehlung“

Bistrot Beaulieu, Herrengasse 14,  „Escargots de Vienne – klassisch mit Knoblauch-Petersilien-Butter“

Das Schick, Hotel am Parkring 12, Wiener Schnecken al pil pil fermentierter Knoblauch/Chili/Petersilientexturen

Giorgina,  Bankgasse 2, „Wiener Schneckenragout mit Flusskrebsravioli“

Labstelle Wien, Lugeck 6, „Wiener Schnecken / Zander/Hecht“

Liebsteinsky, Schubertring 6 “ Wiener Schnecken gratiniert mit Cafe de Paris dazu Tramezzini, Liebstöckl und Bio Ei

Motto am Fluss, Franz Josef Kai 2,„Wiener Schnecke / KrĂ€utersud / Waldpilze / Zirbe“

Ofenloch, Kurrentgasse 8, „Gratinierten Schnecken mit 2erlei Butter“, Knusprige  Wiener Schnecken auf cremigem Blattspinat und gerösteten Pinienkernen“ und „Variation von GerĂ€uchertem Wels mit Weinbergschnecke, WiesenkrĂ€utern und jungen Karotten“

The Ritz Carlton Dstrikt-Steakhouse, Schubertring 5-7, „Wiener Gugumuck Schnecken mit Knochenmark, Petersilie und Knoblauch“

The Bank im Park Hyatt, Bognergasse 4, „Wiener Schnecken-Frikassee, Schwarzwurzel/Zitrone/Emmer Porridge“

VestibĂŒl, UniversitĂ€tsring 2, „Wiener Schnecken mit Schwarzen NĂŒssen von Stekovics“

Zum Bettelstudent, Johannesgasse 12, „Wiener Schnecke mit Zwiebeln & Gorgonzola ĂŒberbacken, dazu Knoblauchbaguette“

Zum schwarzen Kameel, Bognergasse 5, Sevgi Hartls: „Wiener Schnecke klassisch“ in der Barkarte

2. Bezirk

Gasthaus Möslinger, Stuwerstraße 14, „Klassischen gratinierten Wiener Schnecken mit KrĂ€utern und einmal zusĂ€tzlich mit Feta“

Zum Friedensrichter, Obere Donaustraße 57, „Wiener Schnecken mit CafĂ© de Paris-Butter und Hausbaguette“

3. Bezirk

Kuchlmasterei, Obere Weißgerberstraße 6, „Escargot a la Bourguignonne“

Amon’s Gastwirtschaft, Schlachthausgasse 13, „Gratinierte Wiener Weinbergschnecken mit Knoblauchbaguette“

Restaurant LĂ©ontine, Reisnerstraße 39 „Wiener Schnecke/Froschschenkel/Schwarzwurzel/Knollenziest/Kresse“

Weinzirl, im Wiener Konzerthaus, Am Heumarkt 6. „Alt Wiener KrĂ€utersuppe mit Wiener Weinbergschnecken“

4. Bezirk

Das Wieden, Neumanngasse 4,“Sei nicht sauer meine Schnecke“
Wiener Schnecke & sein Kaviar . Yuzu . Bio GemĂŒse . GartenkrĂ€uter

CotĂ© Sud, SchleifmĂŒhlgasse 8,  „Wiener Schnecken gratiniert“

Petz im Gußhaus,Gußhausstraße 23, „Kitchen Impossible Überraschung“

Gasthaus Wolf, Große Neugasse 20, „Wiener Burgunder Schnecken“

5. Bezirk

Waldviertlerhof, Schönbrunner Strasse 20 , „Wiener Schnecken am Salat mit Vinaigrette“ & „Wiener Schnecke am Feld mit GemĂŒsemelange und KrĂ€uterschaum“

Silberwirt, Schloßgasse 21, „Wiener Schnecken gratiniert mit KrĂ€uterbutter“

Ludwig Van, Gumpendorfer Straße 35, „Wiener Schnecke / Paprika / Burrata“

Das Spittelberg, Spittelberggasse 12, „Mariniert und knusprige Schweinsohren mit Schneckenragout“ und „Knusprige Rolle mit Schnecken und gerĂ€uchertem Aal“

8. Bezirk

Cafe Restautant Hummel, JosefstĂ€dterstraße 66, „Wiener Schnecken gratiniert“

HausmairÂŽs GaststĂ€tte, Lerchenfelder Str. 73 “ Wiener Schnecken-Risotto; Wiener Schnecken gratiniert; Wiener Schnecken Paprikasch

9. Bezirk

Zur goldenen Kugel, Lazarettgasse 6, „Schnecke mal 3 (von Gugumucks Wiener Schneckenmanufaktur) in der Pastinakencremesuppe klassisch in KrĂ€uter-Knoblauchbutter Schnecken auf Beuschel-Art serviert mit ofenfrischem Baguette“

10. Bezirk

Oberlaaer Dorf-Wirt, Liesingbachstrasse 75, „Wiener Schnecken mit GemĂŒse in Weißweinsauce“

11. Bezirk

Gasthaus Stern, Braunhubergasse 6,  „GerĂ€ucherte Wiener Schnecke mit saurem Hering und Avocado“

14. Bezirk

Die Metzgerei: Linzer Strasse 179: „Gabelbissen von der Wiener Weinbergschnecke mit Schneckenkaviar auf Wachtelei mit Knoblauchschwarzbrot“ und „Topinamburcremesuppe mit gerĂ€ucherter Wiener Schnecke“

Prilisauer – Wiener Restaurant & Bierschank: Linzer Str. 423, „Gratinierte Wiener Schnecken“

16. Bezirk

Gelbmanns Gaststube, Wilhelminenstraße 62, „Gratinierte Wiener Schnecken“

Völlerei, Brunnengasse 69, „Gratinierte Wiener Schnecken mit Rosmarin(Butter) und Parmesan“

18. Bezirk

Herbeck – Neue Gastwirtschaft, Scheibenbergstraße 11, „Gratinierte Wiener Schnecken“

19. Bezirk

Amadors Wirtshaus & Greißlerei, Grinzingerstrasse 86, „Carabinero/Wienerschnecke/Petersilie/Lardo“

Bio Heuriger Zum Berger, „Überbackenen Weinbergschnecken mit Brotkonfekt“

21. Bezirk

Leopoldauer Alm, Wagramer Straße 205, „Wiener Schnecken mit viel BergkĂ€se ĂŒberbacken“

Strebersdorfer Hof, Rußbergstraße 46, „Schnecken auf katalanische Art – in einem Tomaten-Chorizoragout“

22. Bezirk

Arcotel Kaiserwasser, Wagramer Straße 8 , „Pilzragout mit Schnecken und Serviettenknödel“


Niederösterreich:

GOZZO, Hoher Markt 11, 3500 Krems an der Donau, „Wiener Schnecken gartiniert mit Cafe de Paris“

Das Wolf, Bahnstraße 58, 3425 Langenlebarn, „Gratinierter Kalbskopf & Wiener Schnecke auf Chinakohl, gerĂ€ucherter Paprika & Estragonvinaigrette“

Landgasthaus Böhm, Dorfstraße 4, Weinzierl, „Wiener Schneckenragout mit KaninchenrĂŒckenfilet auf KerbelwurzelpĂŒree Portweinbutter und Topinamburchips“

Restaurant Chefsache, Enzersdorfer Str. 25,Mödling „Wiener Schnecken nach Burgunder-Art, dazu Toastbrot“

Gasthaus Jell, Hoher Markts,  Krems an der Donau, „Wiener Schneckenkipferl auf grĂŒnen Pfeffer Rahm Kohlrabi“


Burgenland:

Schneiderei, Hauptpl. 14, 2443 Gemeinde Leithaprodersdorf, „Wiener Schnecken/Crostini/Tomate/Lardo/BĂ€rlauch“


Oberösterreich:

InÂŽs Haas, Stadtpl. 34, 4600 Wels, “ Wiener Schneckengulasch mit KrĂ€uterknödel und Estragon“

Casino Restaurant Linz, Rainerstraße 2 – 4, Linz, Im MenĂŒ Rouge „Wiener Schnecke / Lardo / Tapioka / Petersilie


KĂ€rnten

Landgasthaus Seebacher, Gurk 23, 9563 Gnesau „Wiener Schnecken in KrĂ€uterbutter mit Weißbrot“


Tirol

Relais & ChĂąteaux Tennerhof, Griesenauweg 26, 6370 KitzbĂŒhel “ Kössner Forelle/Wiener Schnecke/Petersilie“

Auracher Löchl, Römerhofgasse 4, 6330 Kufstein „Wiener Weinbergschnecken mit KrĂ€uterbutter und Knoblauchbutter“

Hotel Yscla, Dorfstr. 73, Ischgl, „Wiener Schnecken gratiniert“

Hotel Lamm, Gries 5, See im Tal Paznaun, „Wiener Schnecken gratiniert“


Vorarlberg:

Hotel Petersboden, Oberlech 278, Lech, „Wiener Schnecken gratiniert“

Hotel Arlberg Lech, Tannberg 187, Lech, „Lumache alla Puttanesca“

SkihĂŒtte Schneggarei, Tannberg 629, Lech, „Wiener Weinbergschnecken / KrĂ€uterbutter / Knoblauchbrot“ und „Hausgemachte Tagiolini mit Schnecken-Sugo / Tomate / Pecorino / Pancetta“

Steakhaus 21 Indigo, Marktstraße 21, Dornbirn, „Weinbergschnecken gratiniert mit KrĂ€uterbutter und mit Baguette“

Verwallstube Galzig, Kandaharweg 9, St. Anton am Arlberg.

Buchhalter*in


Aufgaben:

  • Rechnungskontrolle und Erstellen von Korrekturbuchungen
  • Anfordern von Rechnungen und Lieferscheinen
  • Kontrolle der TagesabschlĂŒsse
  • DurchfĂŒhrung der monatlichen Buchhaltung
  • Mahnwesen

Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Buchhalter ist Pflicht
  • Erfahrungen mit Microsoft Dynamics Navision NAV
  • Sicherer Umgang mit MS Office Programmen
  • Aufgeschlossene Persönlichkeit, Teamgeist sowie FlexibilitĂ€t

Was wir bieten:

  • Abwechslungsreiche Aufgabengebiete (definitiv kein nullachtfĂŒnfzehn Job)
  • Flexible Arbeitszeiten 20 Stunden/Woche
  • FamilĂ€res Arbeitsumfeld
  • Gute öffentliche Verkehrsanbindung (U1, 67A, S60)

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt fĂŒr diese Position betrĂ€gt € 1.853,00 brutto pro Monat auf Basis einer 40-Stunden-Woche. Die tatsĂ€chliche Bezahlung ist von der Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhĂ€ngig.

Alt Wiener Schneckenabend

Rothneusiedler Gabelbissen

GefĂŒlltes Ei/Schlamperte Schnecken/Lardo & Kaviar

Saure Einbrennsuppe

Wiener Schnecke/Schwarzbrot/WurzelgemĂŒse/Sauerrahm

Schnecken Alt Wiener Art

Bierteig/ErdÀpfel- Vogelsalat

Wiener Schneckenknödel

Schnecke aus dem Rauch/vergessenes Kraut/GemĂŒsesaftl‘

Gratinierte Wiener Schnecken

Kren/Parmesan/Klassisch

Kaiserschmarren

Rumschnecke/ Bratapfelmus

In Begleitung von Schorschi Grohs mit ausgewÀhlten Wieninger Weinen

-

Assistenz der GeschĂ€ftsfĂŒhrung mit Schwerpunkt Gastronomie

Du bist ein charmantes Allroundtalent? Außerdem interessierst Du dich fĂŒr gehobene Kulinarik? Dann bist Du bei uns richtig!

Gesucht wird ein Allroundtalent mit Serviceerfahrung fĂŒr folgende Aufgaben:

  • Administrative UnterstĂŒtzung der GeschĂ€ftsfĂŒhrung
  • UnterstĂŒtzung bei Rechnungslegung und Angebotserstellung
  • Betreuung unseres Hofladens
  • Mitwirken bei Hoffesten, Veranstaltungen und Caterings außer Haus
  • Mitarbeit bei der Herstellung unserer Gastronomie- und Feinkostprodukte
  • Vorbereitungen fĂŒr Verpackung und Versand unserer Produkte

Profil:

  • Abgeschlossene Lehre oder schulische Ausbildung im Schwerpunkt Gastronomie/Hotelerie
  • Erste Erfahrung in einer assistierenden Rolle
  • Sicherer Umgang mit MS Office Programmen
  • Sichere Englischkenntnisse
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und Teamgeist sowie FlexibilitĂ€t sind Pflicht
  • Idealerweise Besitz des FĂŒhrerscheins Klasse B

Was wir bieten:

  • Abwechslungsreiche Aufgabengebiete (definitiv kein nullachtfĂŒnfzehn Job)
  • Flexible Arbeitszeiten 25-30 Stunden/Woche
  • FamilĂ€res Arbeitsumfeld
  • Gute öffentliche Verkehrsanbindung (U1, 67A, S60)

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt fĂŒr diese Position betrĂ€gt € 2.566,88 brutto pro Monat auf Basis einer 40-Stunden-Woche. Die tatsĂ€chliche Bezahlung ist von der Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhĂ€ngig.

Dominik, unser KĂŒchenchef und Produktionsleiter

Dominik ist Koch und Produktentwickler mit Leib und Seele. Nach erfolgreicher Kochlehre (Abschluss mit gutem Erfolg) beim Hanner in Mayerling zog es ihn weiter in die Haubengastronomie. 2008 war er Sieger des renommierten Lehrlingswettbewerbs Amuse Bouche und zĂ€hlte zu den Finalisten beim Lehrlingswettbewerb Rookie of the Year. Seine besondere Handschrift verfeinerte DominikÂ ĂŒber mehrere Jahre als Jungkoch im Stadtgasthaus Eisvogel im Wiener Prater und spĂ€ter als Chef de Partie beim Aufbau des vegetarischen Restaurants Yamm im 1. Bezirk in Wien. Drei Jahre kochte er als KĂŒchenchef im Gasthaus „Zum alten Beisl“ im 10. Bezirk österreichische KĂŒche auf hohem Niveau.

Seit 2015 ist Dominik als KĂŒchenchef und Produktionsleiter fĂŒr die Produktentwicklung und den gesamten Produktionsablauf bei der Wiener Schneckenmanufaktur verantwortlich. Als zertifizierte Hygienemanager der TÜV Austria Akademie Wien ist er auch fĂŒr die strengen Hygienestandards in unserem Betrieb zustĂ€ndig. Seine besondere Leidenschaft fĂŒrs Kochen zeigt er an einigen ausgewĂ€hlten Tagen im Monat in unserem Hof-Bistro, wo er ganz besondere mehrgĂ€ngige SchneckenmenĂŒs kreiert und zubereitet.

© Philipp Lipiarski / www.lipiarski.com, Dominik Hayduck beim Zubereiten eines Schnecken-MenĂŒs, Farm 2 Table

Wiener Schnecke auf Zwetschkenholz gerÀuchert

Nach uraltem Brauchtum der RauhnĂ€chte rĂ€uchern wir unsere Schnecken fĂŒr unser neues MenĂŒ!

Videos

 ORF: Aufgetischt „Wiener Moderne“
Play
Slider

Play
Play
Play
Play
Play
Slider

Slider

Play
Slider
Play
Slider