Wiener Schnecken aus dem Hause Gugumuck

Urbane Landwirtschaft

Neue Konzepte der urbanen Landwirtschaft k├Ânnen die Umwelt wesentlich entlasten. Am Gugumuck-Hof nehmen wir mit unserer Weinbergschnecken-Zucht eine Vorreiterrolle ein. Im Gegensatz zur herk├Âmmlichen Fleischproduktion wachsen Schnecken ressourcenschonender auf. Durch den Wegfall von Kraftfuttermittel und G├╝lle, weniger Treibhausgasen und einem geringeren Wasser- und Fl├Ąchenverbrauch, sind sie eine umwelt- und klimaschonende Alternative zur konventionellen Fleischproduktion. Schnecken ben├Âtigen 85 % weniger Futtermittel als Rinder, um ein Kilogramm Muskelfleisch, mit auch noch mehr Protein, zu erzeugen.

Wir unterst├╝tzen Slow Food und sind mit unserer Schneckenzucht ein Arche des Geschmacks.

Vorreiterrolle der Futurefarm Schneckenfeld Guguuck-Hof, Konzepte f├╝r urbane Landwirtschaft k├Ânnen die Umwelt entlastenSonnenuntergang nach einem Regen