Wiener Schnecken aus dem Hause Gugumuck

Weinbergschnecken-Zuchtbuch

19,00  Preis inkl. MwSt.

Literatur zur Schneckenzucht  ist weit verstreut und steht meist nur in englischer, französischer, italienischer, spanischer oder portugiesischer Sprache zur VerfĂŒgung. Mit diesem Weinbergschnecken-Zuchtbuch steht nur erstmals ein praxisrelevantes Buch auch auf Deutsch zur VerfĂŒgung.

Wir beschrÀnken uns in diesem Buch hauptsÀchlich auf die Gefleckte Weinbergschnecke (Helix aspersa), weil diese Schnecke in einem Sommer zur Erntereife heranwÀchst und relativ einfach zu halten ist. Die Leser lernen in diesem Buch die Biologie, die Aufzucht und Verarbeitung der Schnecken vom Anfang bis zum Ende kennen. Aspekte der Reproduktion und Zucht werden zu einem spÀteren Zeitpunkt beschrieben werden.

 

Autoren: Dr. Friedhelm Gauhl und Mag. Andreas Gugumuck

 

Verlag: Eigenverlag, 1. Auflage 2017, Wien

Sprache: Deutsch

Seiten: 60

GrĂ¶ĂŸe: A5 (14,8 x 21cm)

 

 

Beschreibung

Weinbergschnecken-Zuchtbuch

Vorwort
1. Einleitung
2. Biologie der Schnecke
2.1 Historischer RĂŒckblick
2.2 Systematische Stellung der Weinbergschnecken und anderer europÀischer
essbarer Schnecken im Tierreich
2.3 Morphologie der Weinbergschnecke
2.4 Anatomie der Weinbergschnecke
2.5 Fortpflanzung und Eiablage
2.6 Trockenstarre
2.7 Winterruhe
3. Gehege
3.1 Voraussetzungen
3.2 Unsere GehegebaukÀsten
4. ErnÀhrung und Pflege
4.1 Futterpflanzen
4.2 Kraftfutter und Futtermengen
4.3 Pflegemaßnahmen
5. Ernte und Verarbeitung
6. Rezepte
7. Gesetze und Verordnungen
7.1 EuropÀische Verordnungen
7.2 Nationale Gesetzgebung
7.3 Allgemeine Normen
8. GewerbeausĂŒbung, Rechtsformen u. AbschĂ€tzung der Produktionskosten
8.1 Landwirtschaftlicher Betrieb
8.2 Gewerbe/Gewerbeberechtigung
8.3 Rechtsformen
8.4 AbschĂ€tzung der Produktionskosten fĂŒr ein kommerzielles Schneckengehege

9. Schneckenproduktion und –bedarf, national und international
10. WeiterfĂŒhrende Literatur
11. AnhÀnge

 

ZusÀtzliche Information

Gewicht 108 g